Schachtdeckel & Schieberkappen

Kanalisation und Oberflächenentwässerung

Vorprogrammierte Folgeschäden

Schadhafte Schachtdeckel sind keine geringfügigen, vernachlässigbaren Mängel. Die negativen Folgen reichen von der fortschreitenden Erosion von Straßenoberflächen und Schachtbauwerken, einer Dauerlärmbelästigung durch „schlagende“ Schachtdeckel bis zu einer Unfallgefahr, besonders für Zweiradfahrer. Die daraus entstehenden haftungsrechtlichen Risiken für die unterhaltungspflichtigen Stellen sind erheblich.

Sanierung die sich rechnet

Die Überlegenheit unserer maschinellen Sanierungsverfahren zeigt sich mehrfach. Eine deutlich höhere Ergebnisqualität verbindet sich mit drastisch reduzierten Ausführungszeiten. Ihre Vorteile sind nur kurzfristige Verkehrsbehinderung, kein zeit- und kostenaufwendiges Freischneiden und Aufstemmen der Asphaltdecke sowie ein dauerhaftes Vergießen und Abdichten des Schachtrahmens.

Sicherheit von Anfang an

Bereits im Vorfeld stimmen wir sorgfältig das geeignete Sanierungsverfahren auf den konkreten Schadensfall ab. Dabei haben wir für jeden Bedarf die wirtschaftlich wie technisch beste Lösung. Entsprechend können Sie unter verschiedenen Ausführungsvarianten bei Material, Bauteilen oder Verfahren wählen. Zum Beispiel sind Schachtrahmen bei uns in zylindrischer, konischer oder selbstnivellierender Bauart erhältlich.